Ausbildungsstruktur & -termine Bergsport

Unsere Aus- und Fortbildungsangebote zum Trainer C und B orientieren sich an den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Des Weiteren haben wir Kooperationsabkommen mit dem Deutschen Skiverband und dem Deutschen Alpenverein (DAV). Die Ausbildungen sind verbandsübergreifend anerkannt und weisen eine hohe Qualität auf.

Zusätzlich bieten wir Skitouren- und Klettercamps an, die als Vorstufenqualifikation zum Trainer C dienen und gemäß den DOSB-Richtlinien inzwischen fester Bestandteil unseres Ausbildungskonzeptes sind. Damit sprechen wir speziell junge Mitglieder an, die bereits fortgeschrittene Kenntnisse besitzen und sich gerne im Verband engagieren wollen.

Mehr Bergsport-Ausbildungstermine

MITMACHEN

22.07.2018 bis 28.07.2018 Trainerausbildung
01.08.2018 bis 04.08.2018 Trainerausbildung
12.08.2018 bis 18.08.2018 Trainerausbildung

Prüfungslehrgang Klettersteig B299A

6105 Leutasch Die Bundesfachgruppe Bergsteigen führt für die ausgebildeten Bergwanderer den Klettersteiglehrgang…

Ausbildungsstruktur der Bundesfachgruppe Bergsport

VARIANTENFÜHRER Modul 1: Basislehrgang 4 Tage Modul 2 : Aufbaulehr- gang3 Tage Trainer C Bergsteigen/ Alpinklettern/Hochtouren(auch für IVSI-Instruktor Ski alpin / Snowboard) Variantenführer SEILGARTENTRAINER Modul 1: Mobile Seilaufbauten 4 Tage Trainer CBergsteigen Alpinklettern Hochtouren Seilgartentrainer Modul 2: Hochseilgarten4 Tage ZUSATZQUALIFIKATIONEN SPORTKLETTERN Trainer C Sportklettern Lehrgang Ausbilder künstliche Kletteranlagen 7 Tage / ab 16 Jahre Ausbilder künstliche Kletter-anlagen Lehrgang Trainer C Sportklettern 8 Tage Trainer B Sportklettern Lehrgang Trainer B Sportklettern Modul 2: Mehrseillängenrouten 5 Tage Lehrgang Trainer B Sportklettern Modul 1: Mobile Sicherungsmittel 4 Tage Trainer C Sportklettern oder MOUNTAINBIKE Modul 2: Alpin 4 Tage Modul 1: Fahrtechnik 4 Tage Trainer C Mountainbike Grundlehrgang Mountainbike 8 Tage / ab 16 Jahre Modul 2: Alpin4 Tage Modul 1: Fahrtechnik 4 Tage Trainer C Mountainbike Teamer Mountainbike Lehrgang Teamer Mountainbike 4 Tage / ab 16 Jahre Theorie- lehrgang Mountainbike 4 Tage Der Grundlehrgang Mountainbike und die Ausbildung zum Teamer Mountainbike werden alternativ alle zwei Jahre im Wechsel angeboten. Trainer CNordic Walking Lehrgang Trainer C Nordic Walking 3 Tage Nordic Walking Trainer Aufbau- lehrgang Nordic Walking3 Tage NORDIC WALKING Grundschulung Nordic Walking 2,5 Tage / ab 16 Jahre BERGWANDERN oder 3 von 6 Ausbildungs- modulen je 2 bis 2,5 Tage Bergwander-leiter Lehrgang Bergwander- leiter 8 Tage / ab 16 Jahre Trainer CBergwandern Klettersteiglehrgang 6 Tage SKITOUREN Modul 1: Skitouren 5 Tage Theorie- lehrgangAlpin 3 Tage Trainer CSkitouren VorstufeSkitourencamp 5 Tage / ab 16 Jahre Modul 2: Skitouren 5 Tage Trainer BSkihoch- touren Lehrgang Trainer B Skihoch- touren 5 Tage Trainer CSkitouren GrundlehrgangAlpin Praxis 8 Tage HOCHTOUREN Trainer CHochtouren Modul 2: Eis 8 Tage Modul 1: Hochtouren Fels 8 Tage Theorie- lehrgangAlpin 3 Tage Lehrgang Bergrettung2,5 Tage Grund-lehrgangAlpin Praxis 8 Tage ALPINKLETTERN Lehrgang Trainer C Alpinklettern 8 Tage Theorie-lehrgang Alpin3 Tage LehrgangBergrettung 2,5 Tage Grund- lehrgang Alpin Praxis 8 Tage Trainer CAlpinklettern BERGSTEIGEN GrundlehrgangAlpin Praxis 8 Tage / ab 16 Jahre TheorielehrgangAlpin 3 Tage / ab 16 Jahre Trainer CBergsteigen Lehrgang Trainer C Bergsteigen8 Tage

Artikel zum Thema Ausbildung Bergsport

23.10.2016 |
Immer wieder verunglücken Kletterer, auch geübte und erfahrene. Im Bergsport können selbst winzige Fehler eine fatale Wirkung entfalten. In der Ausbildung werden Regeln gelehrt, die helfen, solche Fehler zu vermeiden. Zum Beispiel der Partnercheck, bei dem alle sicherheitsrelevanten Dinge im Vieraugenprinzip und durch Handtest überprüft werden. Doch wer kontrolliert uns, wenn wir alleine einen ...
© 
15.08.2016 |
Der diesjährige Ausbildungslehrgang Alpinklettern fand vom 30. Juli bis 6. August in Leutasch statt. Ausbilder war Sepp Hümmer (Bundeslehrteam NaturFreunde), Stützpunkt war der Prantmerhof der Familie Klotz in Leutasch.  Als Teilnehmer mit dabei Sandra Palm (Bundeslehrteam, Trainerin B Sportklettern; NaturFreunde Groß-Gerau), Thommy Krinke (NaturFreunde Teutoburger Wald) und Flo Heinrich ( ...
Gruppenbild nach der Kletterei auf den Predigtstuhl
© 
09.08.2016 |
Samstag, der 30. Juli 2016, war der Anreisetag. 7 Teilnehmer trafen sich in unserem Stützpunkt in Leutasch. Gleich am Sonntag früh begann die Ausbildung. In einem Steinbruch wurden theoretische Inhalte wie Knoten, Standplatzbau, Sicherungs- und Rettungstechniken praktisch vertieft. Glücklicherweise konnten wir alle Lehrthemen behandeln, bevor am späteren Nachmittag der Regen heftiger wurde und ...
© 
13.07.2016 |
Die Natur­Freunde Bayern planen die erste Kletterhalle in der Vereinsgeschichte der deutschen Natur­Freunde. Diese soll im bayerischen Dachau errichtet werden. Die Kletterhalle wird eine beeindruckende Vielfalt an Kletterwänden in ver­schiedenen Formen und Schwierigkeiten bereithalten, die sich an Anfänger wie auch Profis richten. Der gesamte innere Kletterbereich wird etwa 1.600 Quadratmeter ...
© 
03.06.2016 |
Die Arbeiten für das neue NATURSPORT-Ausbildungsprogramm haben bereits begonnen. Die sportlichen Fachgruppen stimmen in ihren Bundeslehrteams die neuen Aus- und Fortbildungstermine ab und legen sie fest. Texte werden formuliert und gute Sportfotos aus dem Verbandsleben gesucht. Insbesondere bei den Fotos könnten wir deine Hilfe gut gebrauchen. Hast du vielleicht eigene Natursport-Motive, die auch ...
08.02.2016 |
Wie www.vereinsknowhow.de im Vereinsinfobrief Nr. 310 (Ausgabe 3/2016 – 8.2.2016) berichtete, hat die Oberfinanzdirektion (OFD) Frankfurt ihren Erlass zum Übungsleiterfreibetrag aktualisiert (25.11.2015, S 2245 A-2-St 213): Ein-Drittel-Grenze liegt pauschal bei 14 Stunden Tätigkeiten, die im Rahmen des Übungsleiterfreibetrags (§ 3 Nr. 26 Einkommensteuergesetz) begünstigt sind, müssen ...
© 
13.12.2015 |
21 Teilnehmer haben den letzten Lehrgang der Bundesfachgruppe Bergsport im Jahr 2015 genutzt, um sich auf die kommende Wintersaison vorzubereiten. Den Schnee mussten wir bei diesem Lawinenseminar zwar – wie schon im Vorjahr – suchen. Auf der Zugspitze wurden wir dann fündig und hatten einen herrlichen Ausbildungstag. Die Teilnehmer konnten sich den aktuellen Stand bei den Lawinenairbags bei den ...
Cover des Kletterscheins der NaturFreunde Deutschlands
© 
02.12.2015 |
Der Kletterschein der NaturFreunde Deutschlands bescheinigt seinem Inhaber eine fundierte Ausbildung im Sportklettern und wird durch berechtigte Sportkletter-Trainer oder Bergführer der NaturFreunde Deutschlands ausgestellt. Nun ist der dreistufige Schein aber ein wenig in die Jahre gekommen. Da die gedruckten Exemplare ohnehin zur Neige gehen, hat sich die Bundesfachgruppe Bergsport entschlossen ...
Das NaturFreunde-Förderteam Bergsport im Jahr 2016
© 
02.12.2015 |
Das Förderteam Bergsport geht im Jahr 2016 in die zweite Runde. Mit dem Förderteam, das aus zehn ambitionierten Bersportlerinnen und Bergsportlern besteht, will die Bundesfachgruppe Bergsport junge talentierte Mitglieder für die Übernahme von ehrenamtlichen Funktionen bei den NaturFreunden vorbereiten – auf Bundes- und Landesebene sowie in Ortsgruppen. 2015 haben die jungen Ausbilder und ...
Tätigkeitsbericht 2015 Fachgruppe Wandern
© 
30.11.2015 |
Was tun, wenn der NaturFreunde-Sportausweis zum Jahresende abläuft? Immerhin weist dieser nicht nur die eigene sportliche Qualifikation aus, sondern ist auch Grundlage für den erweiterten Versicherungsschutz der NaturFreunde Deutschlands. Für alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter mit gültigem Sportausweis besteht neben einer Unfall- und Verbandshaftpflichtversicherung eine zusätzliche ...

Seiten