Kultur-und-Bildungs-Portal der NaturFreunde Deutschlands

„Wir wollen Kultur durchschaubar machen und vom Geruch des Elitären befreien. Wir suchen nicht die tote Kultur, sondern die lebendige, wir suchen soziales und ökologisches Wissen, das den einfachen Menschen im Alltag nützt und wir überlegen uns, wie wir es weitergeben können. Das ist für uns Kultur“, erklärt Kulturfachgruppenleiter Hartmuth Heinz aus der bayerischen Ortsgruppe Kirchenlamitz das Kulturverständnis der NaturFreunde.

mehr Seminare und Kultur-Termine

MITMACHEN

17.07.2018 Kreativtreff

Wolle & Faden

74226 Nordheim Wer gern handarbeitet und sich mit Gleichgesinnten trifft, ist beim Kreativtreff "Wolle & Faden…
19.07.2018 Stadtspaziergang

Bewegung im Stadtteil

„Drei-Bäche-Tour“ Gehzeit etwa 2,5 h, leichte Tour
20.07.2018 bis 22.07.2018 Seminar

Artikel zum Thema Kultur und Bildung

© 
16.07.2018 |
Wenn es ihn nicht schon gäbe, er müsste erfunden werden: der NaturFreunde Musiksommer am schönen Üdersee in Brandenburg. Vom 21. bis zum 29. Juli 2018 findet er mittlerweile zum 22. (!) Mal statt. Die Idee des Musiksommers hatte Bruno Klaus Lampasiak, Berliner NaturFreunde-Urgestein und langjähriger Vizepräsident der NaturFreunde Internationale. Gemeinsam mit dem unvergessenen großen NaturFreunde ...
© 
11.07.2018 |
„Projekte planen und durchführen“ ist das Thema eines zweitägigen Seminars der NaturFreunde-Seminarreihe "Neue Impulse für die Vereinsarbeit“ , das vom 22. bis 23. September 2018 in Berlin stattfindet. Vier Fragen an die Referent_innen Tobias Thiele und Sine Schnitzer von der Naturfreundejugend: In eurem Seminar geht es ja um die Planung und Durchführung von Projekten. Ist dieses Thema denn ...
© 
09.07.2018 |
Der Singkreis der NaturFreunde Essen-Kray-Steele hat Anfang Juni die Bäder Bad Laer, Bad Iburg und Bad Rothenfelde besucht. Ein Bericht von Ursula Freund: Da Reinhold Hillebrand und Manfred Karuseit die diesjährige Jahresfahrt des Singkreises leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mitmachen konnten, hatte Heike Behnke kurz entschlossen die Organisation der Fahrt nach Bad Laer übernommen. Nach ...
© 
03.07.2018 |
„Wanderlust“ – so lautet der Titel einer beeindruckenden Ausstellung in der Alten Nationalgalerie in Berlin, die bis Mitte September durchwandert werden kann. Das Kunstmuseum präsentiert Werke von Meistern wie Caspar David Friedrich, Carl Blechen, Karl Friedrich Schinkel und Johan Christian Dahl, zeigt Bilder von Gustave Courbet, Ferdinand Hodler, Auguste Renoir und Paul Gauguin. Die ...
29.06.2018 |
Den Hohen Meißner kann man fast schon eine Kultstätte der Wanderbewegung nennen. Im Jahr 1913 traf sich hier die Freideutsche Jugend, die Bündische Wandervogel-Bewegung. Aber es waren die aus der Arbeiterbewegung kommenden NaturFreunde, die bereits Ende der 20er-Jahre des letzten Jahrhunderts an eben diesem Ort mit dem Meißnerhaus der Wanderbewegung einen festen Platz in grandioser Natur bauten. ...
Naturfreundehaus Bootshaus Rappenwört
© 
28.06.2018 |
Am 21. März 1933 gibt es ein böses Erwachen für die Karlsruher NaturFreunde: Ihr Bootshaus wird von den Nazis beschlagnahmt. Nur mit viel Mühe gelingt es den Mitgliedern noch,  persönliches Eigentum frei zu bekommen. Am 30. März 1933 lösen die Machthaber des „Dritten Reiches" die NaturFreunde-Organisation aüf, das Vereinsvermögen und alle Naturfreundehäuser werden beschlagnahmt, kurz: die ganze ...
© 
27.06.2018 |
Vom heimlichen Schokocreme-Essen handelt eine der Geschichten, von den Erziehungsmethoden der Eltern eine andere: Junge Menschen mit Fluchterfahrung erzählen in „Erzähl von dir, wir hören zu“ lustige, aber auch nachdenkliche Begebenheiten aus ihrem jeweiligen Heimatland. Die Geschichten sind sowohl auf deutsch als auch in ihrer Muttersprache verfasst. Herausgegeben wird das Buch von den ...
© 
27.06.2018 |
Die NaturFreunde NRW wollen in ihrem Projekt "Wasserwege" verschiedene Themen rund um das Wasser erlebbar machen. Seit dem November 2017 werden entlang von Gewässern (Rad-) Wanderwege entwickelt und ausgeschildert, um die Bevölkerung mittels Broschüren, Infotafeln, einer App, Geocaches oder geführten Wanderungen für wasserspezifische Themen zu begeistern. Ein Zwischenbericht: Die Entwicklung der ...
© 
22.06.2018 |
Bei den Bundeswandertagen 2017 im Saarland wurde durch den sächsischen NaturFreund Hubert Höfer bereits ein ehrgeiziger Plan für die diesjährige Ausgabe vorgestellt. Und das Ergebnis hat unsere Erwartungen noch übertroffen.  Aber der Reihe nach: In der Zeit vom 2. bis 9. Juni fanden die 39. Bundeswandertage der NaturFreunde in Seifhennersdorf  in der Oberlausitz statt. Übernachtet wurde in den ...
© 
22.06.2018 |
Reisen verändern die Umwelt, die Wirtschaft, die Menschen in den bereisten Regionen und auch die Reisenden selbst. Eine nachhaltige Tourismusentwicklung kann jeder Reisende auch mit seinem eigenen Verhalten fördern. Die NaturFreunde Internationale (NFI) hat Workshops entwickelt, in denen junge Menschen Kompetenzen über nachhaltigen Tourismus im globalen Kontext erlangen. Spezielle ...

Seiten